SPD-Kreisverband Schwäbisch Hall

 

Veröffentlicht in Nachruf
am 16.02.2018

Ulrich Lang

Uli Lang lebt nicht mehr. Er war von 1981 bis 1987 Landesvorsitzender der SPD-Baden-Württemberg und von 1980 bis 1988 Vorsitzender der SPD- Landtagsfraktion. Für die SPD im Kreis Schwäbisch Hall - war er ein Vorbild an Integrität und Fairness im politischen Betrieb. Es gibt und gab ganz wenige von seiner Sorte. Der SPD Kreisverband wird Uli Lang immer voller Dankbarkeit gedenken.

Die Trauerfeier findet am Donnerstag, 22. Februar 2018, ab 13:00 Uhr in der Kirche St. Katharina in Schwäbisch Hall statt.

Veröffentlicht in Nachruf
am 17.02.2016

Heinz Borchers

Heinz Borchers, sozialdemokratisches Urgestein, ist gestern im Alter von 85 Jahren verstorben.

Der Kreisvorsitzende und Haller SPD-Landtagsabgeordnete Nikolaos Sakellariou, Oberbürgermeister Hermann-Josef Pelgrim, als Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion und Helmut Klingler, Vorsitzender des SPD-Ortsverein Kirchberg, dem Heinz Borchers viele Jahrzehnte angehörte, würdigen ihn in einem sehr persönlichen Nachruf.

Veröffentlicht in Nachruf
am 03.12.2012

Dieter Vogt

Die SPD in Stadt- und Kreis Schwäbisch Hall trauert um Dieter Vogt.

Veröffentlicht in Nachruf
am 24.07.2011

Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands im Landkreis Schwäbisch Hall trauert mit den Genossinnen und Genossen der norwegischen Sozialdemokarten, um die vielen jungen Menschen, die auf der Insel Utoya einem feigen, heimtückischen und wahnsinnigen Mörder zum Opfer gefallen sind.Wir trauen mit den Angehörigen und den norwegischen Sozialdemokraten!

Freiheit, Toleranz und Menschenrechte sind die politische Botschaft der Sozialdemokratie auf der ganzen Welt. Auch dieser abartige Anschlag wird daran nichts ändern.

Veröffentlicht in Nachruf
am 15.03.2011

Bundeskanzlerin Angela Merkel

"Ich werde es immer für unsinnig halten, technisch sichere Kraftwerke, die keine CO2 emittieren, abzuschalten. Sie werden sehen: Eines Tages werden auch die Sozialdemokraten das einsehen. Es dauert halt immer etwas länger."

Angela Merkel, Bundeskanzlerin
27. 11.2006
CDU-Parteitag

Koalitionsvertrag

 

Evelyne Gebhardt MdEP

 

Mitglied werden

 

Spenden

 

Facebook